Freizeit-Ideen

Unsere Freizeit-Tipps für Ihre Freizeit: Ob Wandern und Radfahren in der freien Natur, Flanieren durch malerische Altstadtgassen, Sightseeingtouren durch weltberühmte Städte, Entdeckungsreisen zu Weltkulturerbestätten, Spaziergänge durch Gärten, Parks und Naturschutzgebiete oder Spaß und Bildung in unzähligen Museen, Galerien und Ausstellungen – Deutschland bietet unendliche Möglichkeiten einer spannenden Freizeitgestaltung. Jetzt neue Ideen entdecken!

Das Bauhaus in Weimar und Dessau: Architektur von Weltrang

2017-10-04T14:37:03+00:00

1919 von Walter Gropius in Weimar gegründet, revolutionierte das Bauhaus als Hochschule für Gestaltung das künstlerische und architektonische Denken und Arbeiten des 20. Jahrhunderts – und das nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. Die originalen Bauten des Bauhauses in Weimar und Dessau stehen für das beginnende Zeitalter der Moderne – und gehören seit 1996 zum [...]

Prähistorische Pfahlbauten rund um die Alpen: Eintauchen in das Leben vor 7000 Jahren

2017-10-04T14:38:20+00:00

Wer Urlaub am Bodensee macht, kommt an ihnen nicht vorbei: an den Holzpfählen im Wasser, die noch heute von Häusern zeugen, die einst hier standen. Neun Pfahlbaustationen liegen am baden-württembergischen Bodenseeufer, weitere gibt es in Oberschwaben, südlich von Augsburg und im Starnberger See. Seit dem Jahr 2011 gehören die prähistorischen Pfahlbauten zum Weltkulturerbe der UNESCO. [...]

Welterbe im Oberharz: Rammelsberg, Goslar, Wasserwirtschaft

2017-10-04T14:39:44+00:00

Im Oberharz kann man 1000 Jahre Industriegeschichte bestaunen: das Bergwerk Rammelsberg war einst das größte zusammenhängende Kupfer-, Blei- und Zinkerzlager der Welt, die Oberharzer Wasserwirtschaft war das weltweit bedeutendste vorindustrielle Wasserwirtschaftssystem des Bergbaus und lieferte die Energie für das Bergwerk. Beides hat die Geschichte und Entwicklung der Stadt Goslar entscheidend geprägt. Seit dem Jahr 2010 [...]

Die Wartburg: 1000 Jahre deutsche Geschichte

2017-10-09T11:23:51+00:00

Die Wartburg hoch über Eisenach ist wahrscheinlich Deutschlands bekannteste Burg - und eine der bedeutendsten. 1000 Jahre deutsche Geschichte haben die Burg geprägt, die zu den am besten erhaltenen Burgen des deutschen Mittelalters zählt. Seit 1999 gehört die Burg zum Weltkulturerbe der UNESCO, die nicht nur Martin Luther Schutz bot.   Burghof der Wartburg [...]

Alte Buchenwälder Deutschlands: Eine Reise in die Vergangenheit

2017-09-27T12:03:16+00:00

Wer schon immer mal hautnah erleben wollte, wie Europa vor tausenden von Jahren ausgesehen hat, der sollte sich in die Alten Buchenwälder Deutschlands begeben. Teils mystisch, teils romantisch vermitteln sie ein spannendes Bild eines urwüchsigen Europas, das ohne das Eingreifen des Menschen heute zu großen Teilen von Buchenwäldern bedeckt wäre. Seit dem Jahr 2011 gehören [...]

Das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth

2017-10-04T14:30:59+00:00

Das Markgräfliche Opernhaus im oberfränkischen Bayreuth ist ein Meisterwerk barocker Theaterarchitektur des 18. Jahrhunderts und gilt als das schönste erhaltene Barocktheater Europas. Seit dem Jahr 2012 gehört das Markgräfliche Opernhaus zum Weltkulturerbe der UNESCO. Die Geschichte des Markgräflichen Opernhauses Fürstenloge, Markgräfliches Opernhaus, Bayreuth © Bayerische Schlösserverwaltung Das Markgräfliche Opernhaus wurde in den Jahren [...]

Der Fürst-Pückler-Park in Bad Muskau

2017-10-04T14:41:23+00:00

Der Fürst-Pückler-Park ist ein Landschaftspark in der Oberlausitz, der mit einer Gesamtfläche von 830 Hektar der größte Landschaftspark im englischen Stil in Zentraleuropa ist. Der Park wurde in den Jahren 1815 bis 1845 von Fürst Hermann von Pückler-Muskau angelegt und liegt beiderseits der Neiße in Deutschland und in Polen. Seit dem Jahr 2004 gehört der [...]

Stralsund und Wismar: Glanz und Reichtum der Hanse

2017-10-04T14:34:52+00:00

Nahezu unverändert bewahrte mittelalterliche Grundrisse der historischen Altstädte und weitgehend erhaltene Bausubstanz aus der Zeit der Backsteingotik – das zeichnet die Hansestädte Stralsund und Wismar aus, denen man noch heute den Glanz und den Ruhm der Blütezeit der Hanse im 14. Jahrhundert ansehen kann. Seit dem Jahr 2002 gehören beide Städte zum Weltkulturerbe der UNESCO. [...]

Die Museumsinsel Berlin: Kunst und Kultur von Weltrang

2017-10-04T14:43:03+00:00

Die Museumsinsel bildet die nördliche Spitze der Spreeinsel und befindet sich in der historischen Mitte Berlins. Die fünf Museen der Museumsinsel gehören zu den meistbesuchten Museen Berlins und bilden einen der wichtigsten Museumskomplexe der Welt. Seit dem Jahr 1999 gehört die Museumsinsel zum Welterbe der UNESCO. Die Geschichte der Museumsinsel Der nördliche Teil der Spreeinsel [...]

Die Klosterinsel Reichenau: Eine Zeitreise in das Jahr 1000

2017-10-04T14:44:09+00:00

Die Reichenau ist die größte Insel im Bodensee und liegt zwischen Konstanz und Radolfzell. Historische Bedeutung erlangte sie bereits im Jahr 724, als hier eine Benediktinerabtei gegründet wurde, die sich schnell zu einem der wichtigsten Klöster im süddeutschen Raum entwickelte. Die drei Kirchen der Insel aus dem 9. bis 11. Jahrhundert zeugen noch heute von [...]

Der Kölner Dom: Kathedrale der Superlative

2017-10-04T14:45:35+00:00

Der Kölner Dom (genauer: Hohe Domkirche Sankt Petrus) ist mit 157,38 Metern Höhe nach dem Ulmer Münster das zweithöchste Kirchengebäude Europas sowie das dritthöchste der Welt. Von 1880 bis 1884 war der Dom das höchste Bauwerk der Welt. Der Kölner Dom ist heute eine der größten Kirchen im gotischen Baustil und gehört seit 1996 zum [...]

Das ZKM in Karlsruhe – Zentrum für Kunst und Medien

2017-10-04T14:47:43+00:00

Das ZKM | Zentrum für Kunst und Medien ist eine weltweit einzigartige Kulturinstitution: Es ist ein Haus aller Medien und Gattungen, es widmet sich der Malerei, Fotografie und Skulptur ebenso wie Film, Video, Medienkunst, Musik, Tanz, Theater und Performance. Seit 1997 ist es in einem ehemaligen Fabrikgebäude untergebracht. Die Architektur des Zentrums für Kunst und [...]

Topographie des Terrors in Berlin – Erinnerungsorte an den Nationalsozialismus

2017-10-04T14:49:05+00:00

Die Topographie des Terrors gehört zu den meistbesuchten Erinnerungsorten in Berlin – im Jahr 2016 fanden über eine Million Besucher den Weg zu der historischen Stätte neben dem Martin-Gropius-Bau und unweit des Potsdamer Platzes, an der sich während des Dritten Reichs die wichtigsten Zentralen des nationalsozialistischen Terrors befanden: das Geheime Staatspolizeiamt mit eigenem „Hausgefängnis”, die [...]

Das Senckenberg Museum in Frankfurt am Main

2017-10-04T14:50:30+00:00

Das Senckenberg Museum in Frankfurt am Main ist eines der größten Naturkundemuseen in Deutschland und zeigt die heutige Vielfalt des Lebens und die Entwicklung der Lebewesen sowie die Verwandlung unserer Erde über Jahrmillionen hinweg. Auf einer Fläche von 6.000 qm erwarten die Besucher mehrere tausend, zum Teil weltweit einzigartige Exponate. Ausstellungen im Senckenberg Museum Neben [...]

Das OZEANEUM Stralsund: Die Welt der nördlichen Meere

2017-10-04T14:52:05+00:00

Die UNESCO-Welterbestadt Stralsund hat seit dem 11. Juli 2008 eine weitere Attraktion zu bieten: das OZEANEUM, das einen beeindruckenden Streifzug durch die Welt der nördlichen Meere ermöglicht. Über eine halbe Million Besucher im Jahr lockt das Museum seitdem nach Stralsund, das im Jahr 2010 sogar als „Europas Museum des Jahres 2010“ ausgezeichnet wurde. Nord- und [...]

Das Neanderthal Museum in Mettmann

2017-10-04T14:54:22+00:00

Mitten im Neandertal, wo 1856 das weltweit bekannteste Humanfossil geborgen wurde, wurde im Jahr 1996 das Neanderthal Museum eröffnet. In der Ausstellung wird die Geschichte der Menschheit von den Anfängen vor über vier Millionen Jahren bis in die Gegenwart hinein erzählt. Das Konzept des Neanderthal Museums Der Gang durch das Museum beginnt mit der Geschichte [...]

Das MUSEUM RITTER: Eine Hommage an das Quadrat

2017-10-04T14:56:08+00:00

Der markante Kalksteinquader des MUSEUM RITTER am Ortsrand von Waldenbuch neben dem Firmengelände von RITTER SPORT wurde von dem Schweizer Architekten Max Dudler eigens für die umfangreiche Kunstsammlung von Marli Hoppe-Ritter entworfen und im September 2005 eröffnet. Auf 700 qm Ausstellungsfläche sind wechselnde Sammlungspräsentationen und Sonderausstellungen zur geometrisch-abstrakten Kunst zu sehen. Die Sammlung im MUSEUM [...]

Das Museum Frieder Burda in Baden-Baden

2017-10-04T14:57:38+00:00

Die Sammlung Frieder Burda umfasst rund 1000 Werke moderner und zeitgenössischer Kunst – Gemälde, Skulpturen, Objekte, Fotografien und Arbeiten auf Papier – und zählt zu den bedeutendsten und qualitativ wertvollsten privaten Kunstsammlungen Europas. Das Museum Frieder Burda wurde im Jahr 2004 eröffnet. Wer ist Frieder Burda? Frieder Burda wurde 1936 im badischen Gengenbach als zweiter [...]

Das Deutsche Historische Museum in Berlin

2017-10-04T14:59:03+00:00

Das Deutsche Historische Museum ist in Berlins historischer Mitte gelegen und versteht sich als nationales Geschichtsmuseum Deutschlands; es ist ein Ort lebendiger Vermittlung und Diskussion von Geschichte. Gegründet im Jahr 1987 ist das Deutsche Historische Museum heute eines der am meisten besuchten Museen in Berlin. Die Gründung des Deutschen Historischen Museums Anlässlich der 750-Jahr-Feier Berlins [...]

Die Alte Pinakothek in München

2017-10-04T15:00:56+00:00

Die Alte Pinakothek gehört zu den bedeutendsten Museen Europas und stellt insgesamt 700 Gemälde der europäischen Malerei vom 14. bis zum 18. Jahrhundert aus. Hier reiht sich ein Hauptwerk der Malerei an das andere, von denen nicht wenige Weltrang beanspruchen können. Die Geschichte der Alten Pinakothek Der Sammlungsbestand der Alten Pinakothek geht wie bei vielen [...]

Das Müritzeum in Waren – Das Haus der 1000 Seen

2017-10-04T15:03:24+00:00

Mit einem Maränenschwarm auf Tauchgang gehen, mit Laubfröschen ein Konzert im Moor geben oder mit Kranichen in der Müritz fischen – im Müritzeum in Waren (Müritz) kann man die Natur der Mecklenburgischen Seenplatte mit allen Sinnen genießen. Das Naturerlebniszentrum mit Deutschlands größtem Süßwasseraquarium für heimische Fische gehört zu den führenden Erlebniswelten Mecklenburg-Vorpommerns und macht mit [...]

Das Mathematikum in Gießen: Mathematik zum Anfassen

2017-10-04T15:05:14+00:00

Wer eher mit Schaudern an den Mathematik-Unterricht in der Schule zurückdenkt, sollte dennoch einen Blick in das Mathematikum in Gießen riskieren, denn in diesem ersten mathematischen Mitmach-Museum der Welt taugen sogar der Satz des Pythagoras, die Kreiszahl Pi und platonische Körper zur Begeisterung tausender Menschen. Seit der Eröffnung im November 2002 lassen sich jährlich rund [...]

Das Haus der Geschichte in Bonn

2017-10-04T15:06:40+00:00

Geschichte erleben: Mit Ausstellungen, Veranstaltungen, Online-Angeboten und Publikationen wird im Haus der Geschichte in Bonn deutsche Geschichte vom Ende des Zweiten Weltkriegs bis in die Gegenwart präsentiert. Das Museumsgebäude Haus der Geschichte, Bonn, Haupteingang © Stiftung Haus der Geschichte/Axel Thünker Das Gebäude des Museums Haus der Geschichte in Bonn wurde an der Museumsmeile [...]

Das Deutsche Meeresmuseum in Stralsund

2017-10-04T15:08:24+00:00

Seit dem Jahr 1951 hat das Meeresmuseum in der Altstadt von Stralsund seinen Sitz im ehemaligen Dominikanerkloster St. Katharinen, das im 13. Jahrhundert gegründet wurde und vor der musealen Nutzung unter anderem als Waffenlager und Schule diente. Im Jahre 1951 zog schließlich das von Prof. Dr. Otto Dibbelt gegründete Naturkundemuseum ein. Die drei Ausstellungsebenen im [...]

Das Deutsche Museum in München

2017-10-04T15:10:27+00:00

Das Deutsche Museum in München ist eines der größten, bedeutendsten und traditionsreichsten naturwissenschaftlich-technischen Museen der Welt. Jährlich verzeichnet das Museum rund 1,5 Millionen Besucher, die sich in rund 40 Ausstellungsbereichen von Astronomie bis zur Meeresforschung, von der Nanotechnologie bis zum Bergwerk, von Uhren und Musikinstrumenten bis hin zur Pharmazie informieren können. Die Geschichte des Deutschen [...]