Lade Veranstaltungen

Deutschlands größtes Schokoladenfestival findet in diesem Jahr vom 5. bis zum 10. Dezember statt und bietet einen hochwertigen Markt, auf dem Schokoladen-Spezialisten aus Frankreich, Kolumbien, Italien, Österreich, Dänemark, Ghana, USA, Niederlande,  Belgien, der Schweiz und ausgesuchte Häuser aus Deutschland ihre feinen Produkte vorstellen und verkaufen. Neben der Präsentation kulinarischer Köstlichkeiten mit internationalen Spitzenköchen wird auch in diesem Jahr wieder ein umfangreiches kulturelles Begleitprogramm auf die Segnungen der Schokolade aufmerksam machen. Das Schoko-Programm rund um die chocolART bietet unter anderem erlesene Schokotastings, kreative Pralinenkurse, kunstvolle Kakaomalerei, inspirierende Lesungen und außergewöhnliche Schokovorträge. Auch für Kinder ist einiges geboten. Die Bilanz des letzten Jahres: Über 100 Chocolatiers, rund 80 Tonnen verkaufte Schokolade, 20.000 Becher BioTrinkschokolade aus dem Landkreis Tübingen und 308.000 Besucherinnen und Besucher.

chocolART Tübingen

chocolART Tübingen © Alexander Gonschior

Die Highlights der chocolART in Tübingen:

  • großer Schokoladenmarkt in der historischen Altstadt
  • 10000 qm Festivalfläche
  • Schokopfad-Stationen „links & rechts“ vom Schokoladenmarkt
  • Schoko-Einkaufsnacht am Samstag, 3.12.2016
  • Schoko-Kunst
  • Schoko-Ausstellungen
  • Schoko-Kochkurse
  • Schoko-Theater
  • chocolateROOM
  • Schoko-Illumination
  • Schoko-Werkstatt
chocolART Tübingen

chocolART Tübingen © Alexander Gonschior

In der mobilen Schokowerkstatt von RITTER SPORT kreieren Kinder von 7 bis 18 Jahre ihre eigene RITTER SPORT Schokoladensorte, gestalten die Verpackung dafür selbst und werden zum Schoko-Meister. Am Samstagabend dürfen von 19 bis 23 Uhr (letzer Einlass 22 Uhr) auch Erwachsene kommen!

Die Öffnungszeiten der chocolART 2017:

Dienstag: 13 – 20 Uhr
Mittwoch-Freitag: 10 – 20 Uhr
Samstag: 10 – 23 Uhr
Sonntag: 11 – 19 Uhr